Kinderfreizeit der Bundesjugend im Sommer 2018 | Anmeldeschluss: 15. Juni

Nachricht vom: 23. März 2018

Planst du schon die nächsten Sommerferien? Bist du zwischen 8 und 13 Jahre alt? Hast du Lust auf eine erlebnisreiche und spannende Zeit?
Dann ist die Kinderfreizeit der Bundesjugend vom 28. Juli bis 4. August 2018 sicher genau das Richtige für dich!

Sieben Tage lang kannst du zusammen mit gleichaltrigen Kindern mit Hörbehinderung jede Menge Spaß auf dem Biobauernhof „Im alten Hof“ (www.kinderhotel-im-alten-hof.de) erleben. Es erwartet dich ein gemütliches Kinderhotel, viele verschiedene Tiere wie Kühe, Kälber und Bullen, Gänse, Schafe, Ziegen, Katzen und Hasen, und nicht zuletzt Ponys, auf denen auch geritten werden kann. Und selbstverständlich, - schließlich ist ja Sommer, gibt es in der Nähe auch ein kleines Freibad, wo du nach Lust und Laune schwimmen kannst. Lass dich überraschen!

Natürlich bist du nicht allein dort. Neben vielen anderen Kindern werden auch Betreuer/-innen mit Hörbehinderung mitfahren, so dass es überhaupt keine Schwierigkeiten mit dem Verstehen geben wird. Untergebracht seid ihr zusammen mit den Betreuer/-innen im hofeigenen Kinderhotel mit eigenem Spielzimmer und Toberaum.

Neugierig geworden?

Dann melde dich schnell an! Die Kosten für diese Freizeit betragen für Mitglieder der Bundesjugend oder Mitglieder einem/r der Bundesjugend angeschlossenen Verein/Jugendgruppe/örtlichen Gruppe für junge Menschen mit Hörbehinderung 290 €, für Nichtmitglieder 320 €. Im Teilnahmebeitrag enthalten sind der Aufenthalt und die Übernachtung im Kinderhotel, Vollpension (3 Mahlzeiten täglich), sämtliche Eintrittsgelder sowie die Vollzeit- Betreuung durch pädagogisch geschulte Betreuer/-innen.

Das Anmeldeformular (Anmeldeschluss ist der 15. Juni 2018) findest du unten als PDF-Downlink.

Hast du noch Fragen? Möchtest du dich anmelden? Dann wende dich an: anmeldung@bundesjugend.de

Zurück

Kontakt

Berlin-Brandenburgische
Cochlea Implantat Gesellschaft e.V.

Paster-Behrens-Straße 81
12359 Berlin
Telefon: 030 / 609 716 11
Fax: 030 / 609 716 22
E-Mail: