Unsere Vereinszeitschrift, der infoCIrkel...

erscheint halbjährlich und hat sich seit 1999 von einem unscheinbaren, kleinen, auf Umweltpapier am heimischen PC in schwarz-weiß gedruckten A5-Blättchen zu einem professionellen, attraktiv designten, meist 32 Seiten starken, farbigen A4-Hochglanz-Magazin aus der Druckerei gemausert.

Inhaltlich sind die Ziele jedoch gleich geblieben. Wir möchten unsere Mitglieder und Interessierte über das Leben mit einer Hörschädigung, insbesondere mit einem CI, infomieren. So berichten wir in erster Linie über Erfahrungen mit und rund um das CI, aber auch über technische Neuerungen, über therapeutische Möglichkeiten und vieles anderes Wissenswertes zu diesem Thema.

Genauso wie das Layout hat sich auch die Redaktion über die Jahre immer wieder verändert und vom anfänglichen "1-bis-2-Mann-Projekt" zu einem großen Kreis von ehrenamtlichen Autoren und Lektoren entwickelt.

Finanziert wird unsere Vereinszeitschrift ausschließlich durch die darin enthaltenen Werbeanzeigen, ohne davon überladen zu sein.

Das Heft damals und heute

Der infoCIrkel - Ausgabe 8: Die Anfänge der Zeitschrift in DIN A5

Der infoCIrkel im neuen Design von 2011

Eine der ersten Ausgaben:
in Din A5, schwarz-weiß und rotem Umschlag.
Die aktuellen Ausgaben des infoCIrkels:
in DIN A4, hochglanz und komplett in Farbe.

Kontakt

Berlin-Brandenburgische
Cochlea Implantat Gesellschaft e.V.

Paster-Behrens-Straße 81
12359 Berlin
Telefon: 030 / 609 716 11
Fax: 030 / 609 716 22
E-Mail: